Hochzeit_Banner_980x400

Hochzeit auf dem Barockschloss Oberlichtenau

Das Barockschloss Oberlichtenau steht mit voller Anmut und Grazie am Fuße des Keulenbergs von Oberlichtenau. Sie können im Schloss heiraten, im Barocksaal wäre die Trauung, sie können hier alles bekommen, von einer standesamtlichen Trauung bis hin zur maßgeschneiderten Traumhochzeit. Auch ihre Hochzeit feiern können sie im Barockschloss Oberlichtenau. Hier geht es zur Website http://www.schloss-oberlichtenau.com

003_hochzeit_barockschloss_oberlichtenau

Hochzeitsfotos von Katja und Freddy

 

Geschichte

Graf Christian Gottlieb von Holzendorff erbte 1718 das Rittergut. Ab 1724 ließ er sich ein barockes Schloss errichten und den Park im englischen und französischen Stil gestalten. Er verkaufte das Schloss 1744 an den Sächsischen Minister Graf Heinrich von Brühl. König Friedrich der zweite von Preußen hasste Heinrich von Brühl, das er befahl Oberlichtenau zu verwüsten, nach der Niederlage Sachsens in dem siebenjährigen Krieg. Das Schloss wurde durch einen Baubefehl von einer Tochter Brühls wieder aufgebaut.

1774 verkauften Brühls Erben das Schloss an den Grafen Andreas von Renard, der wiederrum verkaufte es an den Grafen Camillo von Marcolini. Dieser kümmerte sich nicht um das Schloss und es zerfiel zusehends. 1788 die Schwiegertochter, Friederike Christiane Gräfin von Cosel, der berühmten Mätresse, Constanza Gräfin von Cosel, von August den Starken kehrt zu dem Schloss zurück. In der DDR wurde das Schloss zu einem Kinderheim umfunktioniert. 2008 Ank und Harm Holthuizen sind die neuen Besitzer des Schlosses.

 

Hochzeitsfotos auf dem Barockschloss Oberlichtenau

Der im englischen und französischen Stil gestaltete Park mit wertvollen Sandsteinplastiken ist der richtige Ort für romantische Hochzeitsfotografien. Die stimmungsvolle Location lädt Sie gerade dazu ein, sich hier fotografieren zu lassen.


  • Social Slider