Hochzeitsfotos Moritzburg Banner

Heiraten Schloss Moritzburg

Kommen Sie mit auf eine wundersame Reise,heiraten Schloss Moritzburg , feiern Sie so wie früher die Adligen. Lassen Sie es rauschend und pompös sein, jeder Ihrer Gäste wird sich noch lange an Ihre Hochzeit erinnern. Mit seinem barocken Jagd- und Lustschloss lieferte August der Starke für Ihre Hochzeit den bezauberndsten Ort – ein Muss für alle Prinzessinnen und Königinnen.

Freie Trauung im Prinzengarten im Schloss Moritzburg

 

Die Trauung in der Frauenkirche und die Hochzeitsfeier auf Schloss Moritzburg von Bettina und Hendrick

 

Geschichte

An einer Granitkuppe lies Herzog Moritz von Sachsen 1542 ein Jagdschloss errichten. Das Schloss wurde im Stil der Renaissance errichtet und bekam dem Namen von dem Herzog. 1661 wurde unter Kurfürst Johann Georg des zweiten, eine Schlosskapelle erbaut. Dadurch dass August der Starke zum König von Polen wurde, wurde die Kapelle eingeweiht. Der Kurf��rst hatte noch andere Pläne, 1723 begann er mit Umbauarbeiten. Es sollten ein barockes Jagd- und Lustschloss werden. August beauftragte Matthäus Daniel Pöppelmann mit dem Projekt des Umbauens, es wurden neue Teiche und Tiergehege errichtet. Als August der Starke verstarb endete auch der Umbau. Durch einen Urenkel des Kurfürsten wurde an dem Schloss weiter gebaut, es entstanden das Fasanenschlösschen, der Hafen und der Leuchtturm. 1933 wurde es zum Wohnsitz vom wettinischen Prinzen Ernst Heinrich von Sachsen. 1945 vergruben Ernst Heinrich von Sachsen und seine Söhne einige Kunstschätze die aber von  den sowjetischen Truppen gefunden wurde, bis auf einige. 1946 bis 1949 richtete man ein Barock-Museum in einzelnen Räumen des Schlosses ein, bevor sie 1972 Kulisse f��r Drei Haselnüsse für Aschenbr������������������del und 2004 Eine Prinzessin zum Verlieben wurde. 1996 wurden durch Hobby- Archäologen die restlichen Schätze gefunden und ausgegraben. Die Geweihsammlung befindet sich im Steinsaal, darunter 39 krankhaft veränderte Geweihe und der berühmte 66-Ender, welcher das schwerste Hirschgeweih ist mit seinen 19,8 kg.  Seit 2002 werden Bildhauer-Symposien durchgeführt. Diese werden alle zwei Jahre und an der Ostseite des Schlossteichs durchgeführt, das letzte Mal von August bis September 2009. Die fertigen Werke bleiben an ihrem Standort fest stehen, sodass sie einen Pfad aus Skulpturen bilden.

 

 Eine märchenhafte Hochzeit auf Schloss Moritzburg

 

Heiraten Schloss Moritzburg

Die neu hergerichteten Räume, der Schlosspark und nicht zu vergessen der Schlossteich bieten eine selten schöne Kulisse für einzigartige Hochzeitsfotos, fühlen Sie sich wie Aschenputtel.

Heiraten Schloss Moritzburg

 


  • Social Slider