Hochzeit auf Schloss Lauenstein

Das Schloss Lauenstein thront malerisch auf einem steil abfallenden Felsen. Das Schloss ist im Stil der Renaissance gebaut wurden. Hier können Sie Ihre Heirat im Wappensaal zu einem Ihrer unvergesslichsten Erlebnisse werden lassen oder aber Sie lassen sich im festlichen Renaissancesaal mit seiner wundervollen Stuckdecke trauen.

 

Eine wunderschöne Hochzeit auf Schloss Lauenstein

 

Geschichte

Das Schloss Lauenstein wurde wahrscheinlich um 1220 erbaut, denn die Burg wurde das erste Mal 1241 erwähnt. Es wurde im Stil der Renaissance geprägt, heute sind noch Ost- und Südwestflügel übrig. Der Nordflügel stürzte im 19. Jahrhundert ein wird aber nicht mehr aufgebaut. Die Ruine erinnert noch heute an die mittelalterliche Burg. 1449 bis 1464 kauft Kurfürst Friedrich der zweite der Sanftmütige die Burg und lebt bis 1464 dort, dann verkauft er sie an den Ratsherren von Freiberg und Bergwerkbesitzer Hans Münzer.

1490 der Verwandte Münzers  Stephan Alnpeck, bekommt die Burg und die Stadt, er verschafft dem Ort Vorrechte. Ab 1517 bis 1821 ist das Schloss in dem Besitz der Bünaus, es wird innerhalb der Familie weiter vererbt. George Bähr, der spätere Architekt, Erbauer der Frauenkirche, wurde im Jahre  1666 im nahen Fürstenwalde geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend auf Lauenstein. 1821 kauft das Schloss der Graf Carl Ludwig August von Hohenthal-Dölkau, nach seinem Tod ist es im Besitz der Hohenthal-Püchaus. 1945 geht das Schloss in Landesbesitz über. In den  50er- Jahren kam ein Museum ins Schloss, das aber nach kurzer Zeit wieder geschlossen werden, musste da die Burg Baufällig war. Mitte der 70er- Jahre wurde es renoviert und restauriert. Heute ist in dem Schloss das Osterzgebirgsmuseum.

 

Hochzeitsfotos auf Schloss Lauenstein

Deutschlands einzige Falkenflughalle können Sie sich zusätzlich von der Eleganz der Tiere verzaubern lassen und dies verleiht nicht nur Ihrer Hochzeit ein ganz besonderes Flair sondern auch Ihren Hochzeitsfotos. Aber auch der Park im Barockstil lädt zu wunderschönen Fotos ein, auch dürfen Sie sich hier ausruhen und träumen. In dem Wappensaal lassen sich bestimmt wunderschöne Fotos von Ihrer Trauung machen, denn die Kunstsinnigkeit des Grafen Günther von Bünau lässt sich hier erahnen.

  • Social Slider